Deine Musik auf Shazam

Geschrieben von David am in Digitaler Musikvertrieb Hauptseite, Nachrichten

Ab sofort ist der Musik-Identifikationsdienst Shazam für Labels und Künstler von Wiseband verfügbar. logo Shazam Sie hören einen Song unterwegs oder im Supermarket, aber Sie kennen nicht den Sänger. Shazam ist Ihre Lösung ! Wie funktioniert Shazam ? Das ist einfach. Starten Sie die Shazam App und warten Sie. Musiktitel können in ein paar Sekunden erkannt werden. Der Musik-Erkennungsdienst gibt alle Metadaten (Titel, Komponist, Interpret, Songwriter, Style, etc.). Diese Partnerschaft wird die Sichtbarkeit der Künstler erhöhen. Natürlich ist jeder Künstler frei, diese Plattform zu wählen.

Nachdem der Titel erkannt wurde, kann der Benutzer :

– den Titel auf Amazon oder Google Play kaufen – das Lied im Stream auf  Spotify oder Rdio anhören – Singen (mit Texten angezeigt) – Titel auf verschiedenen sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, etc.) teilen – Musikvideos oder Livekonzerte von Youtube anschauen. – Konzertkarten buchen – Song- oder Künstler-Empfehlungen erhalten Auf Shazam.com/myshazam können Sie ältere “shazamed” Künstler sehen und Weltmusiktrends kennenlernen.  

Eine Möglichkeit, um Geld zu verdienen ?

Im Gegensatz zu Spotify, Deezer, Amazon oder Qobuz verdienen Künstler und Labels auf der Plattform kein Geld. Shazam ist nur ein Musik-Erkennungsdienst (kein Streaming-Service oder Download-Plattform). Die Shazam-App ist nur für Werbezwecke gedacht. Dennoch, Shazam (Who is Shazam ?): hat mehr als 85 Millionen aktive Nutzer monatlich, ist in 33 Sprachen verfügbar und mit mehr als 300 Millionen US-Dollar verkauften Titeln.   Deshalb nicht lange zögern und einfach ein kostenloses Konto auf www.wiseband.com eröffnen !

Trackback von deiner Website.

Kommentieren