Autor Archiv

Zahlungen auf Ihrem PayPal-Konto erhalten

Geschrieben von David am in Uncategorized

Wiseband geben Ihnen die Möglichkeit, die Zahlung Ihrer Verkäufe direkt auf Ihr Paypal-Konto zu sammeln.
 
Es gibt kein Problem, wenn Sie nicht ein Paypal-Konto eröffnen möchten. Wiseband wird Ihr Geld auf seinem Paypal-Konto sammeln und wird jeder Monat die Umsätze aus dem Verkauf von Ihre Musik überweisen.
 
 
Um Ihre Zahlungen direkt auf Ihr Paypal-Konto zu erhalten, müssen Sie eine “Premier” oder “Business” Paypal-Konto erhalten :
– Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, können Sie hier ein Konto erstellen.
– Wenn Sie bereits ein Paypal-Konto haben, müssen Sie ein “Premier” oder “Business”-Konto haben.
 
Hier sind die verschiedenen Schritten, um Ihr Konto zu konfigurieren :
 
1. Auf Ihrem Paypal-Konto, gehen Sie in Mein Konto / Profil / Verkauf preferences / Sofortige Zahlungsbestätigung, teilen Sie diese Adresse oder in english My Account/Profile/selling preferences/Instant Payment Notification :
 
https://www.wiseband.com/yo/validPAYPAL.php
 
paypal
Paypal1bis

 

Wenn Sie einen ältesten Konto haben, wird die Seite “Einstellungen” wie folgt aus : (Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern)

Paypal2

Wiseband nimmt kein Gebühr auf Ihrem Paypal-Konto, aber Sie müssen die Paypal Provision (3,5% + 25 Cent + Devisenprovision) bezahlen.

Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, oder wenn dieser nicht richtig konfiguriert ist, die Paypal Zahlungen werden auf unserem Konto gesammelt und werden Ihnen nach unserer Zahlungskonditionen gegeben. 

Artist und Label Kontos  können auch die Zahlungen von Caisse d’Epargne (Kreditkarte) nehmen.

2. Um zu vermeiden, dass Ihre Kunden auf Einkaufswagen am Ende der Zahlungen klicken. Zum Beispiel, um die Musik, die sie gekauft haben erreichen, können Sie die Optionen konfigurieren :  My account/Profile/Hosted payment setting/Website payment preferences mit der folgenden URL-Adresse konfiguriere : 

https://www.wiseband.com/yo/retourSP.php

paypal3

Vertreiben Sie Ihre Musik auf digitalen Plattformen

Geschrieben von David am in Digitaler Musikvertrieb Hauptseite, Nachrichten

Sie möchten Ihre Musik auf den digitalen Plattformen verkaufen ? Wiseband bietet eine große Auswahl von Plattformen (iTunes, Virgin,  Simfy, OVI (Nokia), Amazon, Spotify, Deezer, Starzik, 7 digtital, Qobuz, Google Play etc.). Hier ist ein Tutorial, um Ihre Musik auf digitalen Plattformen zu vertreiben. Schritt 1: Erstellen Sie Ihren Artikel Um Ihre Musik auf den digitalen Plattformen zu verkaufen, müssen Sie zuerst ein Artikel in Ihrer Wiseband-Konto zu erstellen, klicken Sie auf der Seite “Produkte“, dann “Katalog” und ” Einen neuen Artikel anlegen“. Jedes mal, wenn Sie das Symbol bei der Erstellung eines Albums sehen, erhalten Sie, durch Platzieren der Maus auf dem Symbol, Informationen über den aktuellen Schritt. Wählen Sie die Art von digitalen Audio-Artikeln, die Sie erstellen möchten (Tracks / Albums / CD). Einmal erstellt : Ihr Artikel wird auf der “Katalog“-Seite von Ihrem Konto sein. Schritt 2: Starten Sie den Vertriebsprozess Sie können den Vertriebsprozess für Ihr Produkt starten (zwei Möglichkeiten) : – Von der “Produkte” / “Katalog“-Seite Ihres Wiseband Kontos aus, hierfür klicken Sie dann in dem “Aktionen“-Menü Ihres Artikels auf “Vertreiben“. – Von Ihrer “Produkte“-Seite aus, unter “Digitaler Vertrieb“. Dann klicken Sie auf “Ein Album vertreiben und die digitalen Vertriebsplattformen auswählen” oder “Eine Single vertreiben und die digitalen Vertriebsplattformen auswählen“. Eine Liste erscheint. Wählen Sie ein Album aus, um es zu vertreiben und klicken Sie auf “Vertreiben“. Schritt 3 : Metadaten Für die nächsten drei Schritte (Metadaten-Eintrag) werden im Falle eines Fehlers, fehlerhafte Eingaben rot markiert (siehe Bild unten). Für weitere Informationen über den Fehler, platziere die Maus über den rot markierten Text und die Information wird angezeigt. Um zum nächsten Schritt zu gelangen, müssen erst alle Fehler korrigiert sein.
  • Album metadaten
1- Geben Sie den Titel des Albums an und zwar nur den Titel des Albums. 2- Fügen Sie das CD-Cover bei “Logo” ein. Seine Größe muss mindestens 1448 * 1448 Pixel betragen und es muss quadratisch sein. Ihr Bild muss im JPEG-Format vorliegen. 3- Geben Sie den Barcode (EAN-Code mit 12 Zahlen für USA, Kanada, etc. oder UPC-Code mit 13 Zahlen für Europa). Der UPC ist der Barcode Ihrer CD, der beim Tracking Ihres Produktes hilft. Wenn Sie über keinen Barcode (Strichcode) verfügen, wird automatisch ein Barcode (Strichcode) über Wiseband generiert. 4- Gebe Sie hier das digitale VÖ-Datum sowie den Namen des Labels für das Album an (wenn Sie das automatisch erzeugen lassen wollen, kreuzen Sie das Kästchen “automatisch erzeugen” an). 5- Geben Sie das Hauptgenre (obligatorisch) und das Sekundärgenre an (wird empfohlen).  
  • Album tracks metadaten
  Von hier aus ist es möglich, jederzeit eine Änderung der Eintragungen vorzunehmen. Um zu vorherigen Schritten zurückzukehren, klicken Sie auf den Button “zurück”. 1- Sie können Daten umbenennen oder korrigieren. 2- Für jeden Titel benötigen Sie mindestens einen Autor oder Komponisten. Um mehrere Autoren, Komponisten oder Textschreiber einzutragen, trenne Sie die Namen mit einem Komma (Beispiel: Autor 1, Autor 2, Autor 3).. 3- Sie können auch eine Version oder ein Featuring hinzufügen. Diese werden dann auch auf den digitalen Vertriebsplattformen abrufbar sein. 4- Durch einen Klick auf  poubelle deaktivieren Sie Ihren Track. Er wird nicht auf den digitalen Plattformen erscheinen. Wenn Sie Ihren Track reaktivieren möchten, klicken Sie auf  fleche. Unter jedem Track, gibt es in Blau eine Vorschau des Tracks (wie er auf den Plattformen angezeigt wird).
  • Album tracks optionale-metadaten
Die Angabe von optionalen Metadaten. Wenn diese Angaben vorliegen, können Sie diese hier eintragen. Falls nicht, können Sie mit dem Button “Ein Schritt weiter” diesen Bereich überspringen.
Der ISRC (International Standard Recording Code) ist eine zwölfstellige digitale Kennung. Der ISRC identifiziert dabei einen Track eindeutig.
Der ISWC (International Standard Musical Work Code) ist eine eindeutige Kennzeichnung für musikalische Werke. Die Registrierung der ISWC wird in Deutschland von der GEMA, in Österreich von der AKM und in der Schweiz von der SUISA verwaltet.
Wenn jugendgefährdende Inhalte im Album vorhanden sind, dann kreuzen Sie bitte das Kästchen “Explicit Lyrics” oder “Hinweis für Erziehungsberechtigte” an (zwingend). Wählen Sie nicht SACEM / GEMA aus, wenn es nicht bei der SACEM / GEMA registriert ist. Schritt 4 : Digitale Vertriebsplattformen auswählen Hier können Sie wählen, auf welchen Plattformen (sowie die jeweiligen Verkaufspreise) Sie Ihr Album vertreiben möchten. Zur Erinnerung: Die hier angegebenen Verkaufspreise werden von den Vertriebsplattformen übernommen.
  • Youtube
Wenn Sie Youtube gewählt haben, werden Sie gefragt, zu bestätigen, dass Sie die Urheberrechte an dem Track, den Sie vertreiben möchten, besitzen. Schritt 5 : Zusammenfassung Ihrer Daten Überprüfen Sie alle Angaben genau. Nach Absenden des Artikels, wird jeder nachträgliche Änderungsvorgang der Metadaten oder Preisangabe für ein Album oder eine Single auf den jeweiligen Vertriebsplattformen mit 10€ inkl. MwSt. berechnet. Im Falle einer Ablehnung des Antrages, eines einzelnen Albums oder einer einzelnen Single, werden Sie gebeten, einen neuen Vertrieb auszuwählen (29€ inkl. MwSt.).   Schritt 6: Verkäuferinformationen Füllen Sie die Pflichtfelder aus. Schritt 7: Digitale Vertriebsvereinbarung Vergessen Sie nicht einen Haken bei “I do accept the digital distribution agreement” zu setzen. Klicken Sie auf den Button “Validate”, um die Bezahlung abzuschließen. Schritt 8: Die Zahlung payment1 Hier mussen Sie Ihre Zahlung für die Online-Veröffentlichung des Albums bestätigen. Mit folgenden Methoden können Sie bezahlen: Kreditkarte, Scheck, PayPal oder durch einen Promo-Code. Diese Angaben finden Sie in Ihrer E-Mailbestätigung bei der Eröffnung Ihres Künstlers- oder Labelkontos (gültig für den ersten Vertriebsupload).   Payment2payment3 Es werden zwischen der Absendung Ihres Albums und der Online-Veröffentlichung auf allen Vertriebsplattformen (ein paar Tage bei iTunes, Deezer, Fnac, VirginMega und 2 bis 4 Wochen bei Amazon) ungefähr 3/4 Wochen benötigt.

Ein Neuer Partner : Simfy

Geschrieben von David am in Nachrichten

Mit Wiseband, können Sie nun Ihre Musik auf eine neue Streaming-Plattform vertreiben : Derzeit, ist Simfy in Deutschland, Österreich, Schweiz und Südafrika verfügbar.

 

 
simfy

 

 

Simfy ist ein Musikstreamingportal im Internet. Es bietet Ihnen Zugriff auf über 25 Millionen Songs, legal und in bester Qualität. Beim Streaming werden die Songs nicht mehr als MP3 heruntergeladen, sondern nur dann, wenn du möchtest übertragen, so dass du kaum Speicherplatz benötigst. Dennoch können Sie Playlists Ihrer Wahl anlegen und diese immer und überall via PC/Mac oder über Ihr Smartphone abspielen – auch ohne Internetverbindung. (mehr über Simfy)

Wenn Sie bereits einen Musikvertrieb auf digitalen Plattformen mit Wiseband gemacht haben, gehen Sie einfach zur Seite “Produkte” auf Ihrem “Wiseboard”, Registerkarte “Digitaler Musikvertrieb”, dann klicken Sie auf “Aktionen” und dann “Plattform hinzufügen/löschen” und hier können Sie Simfy wählen und hinzufügen.

Wenn Sie den Vertrieb für ein neues Album starten möchten : Klicken Sie auf  ”Ein Album/ Single vertreiben und die digitalen Vertriebsplattformen auswählen“.

Weitere Informationen über den Digitaler Musikvertrieb in unserem Blog.